Leben in einer Gastfamilie

Eine ‘Gastfamilie’ ist eine Familie, die dich einlädt, mit ihnen in einem fremden Land zu leben. Es ist eine erschwingliche Form der Unterbringung, bei der du die lokale Kultur und Sprache hautnah erleben kannst. Es wird dein Zuhause sein und ist eine gute Möglichkeit, um in einem neuen Land anzukommen. 

 

GEMISCHTE FAMILIEN

Jede Gastfamilie ist anders. Bestehend aus einem Elternteil, zwei Elternteilen, Jungen oder Mädchen. Die meisten Gastfamilien nehmen jedes Jahr Gäste auf, damit sie wissen, was sie erwartet und wie sie neue Studenten/Gäste am besten zu Hause willkommen heißen können. Sie werden wissen, womit du Hilfe brauchst, was dir zu bieten haben, die Anpassung einer neuen Kultur erleichtern und wie du dich für deinen Aufenthalt in deinem neuen Zuhause einleben kannst. Eine Gastfamilie gibt dir genügend Freiraum, um sicherzustellen, dass du eine gute Erfahrung machst, aber auch, dass du sicher bist.

DU BIST SICHER

Jede Gastfamilie wird vorher geprüft und interviewt, um sicherzustellen, dass du in ein sicheres und komfortables Zuhause einziehst. Alle Zimmer werden so bewertet, dass du einen sauberen und angenehmen Aufenthalt hast. Einige Gastfamilien stellen Doppelzimmer zur Verfügung, aber dies wird vorab besprochen. Nichts wird für dich ein totaler Schock sein, wenn du ankommst. Sollten Probleme auftreten, spreche bitte mit deiner Gastfamilie, um eine Lösung zu finden. Wenn das Problem weiterhin besteht, wende dich an uns.

 

DARAUF EINLASSEN


Die Gastfamilien laden dich in ihr Haus ein und behandeln dich wie eine von ihnen. Es kann eine beängstigende Erfahrung sein, in ein neues Land zu ziehen, in einem Haus mit Menschen zu leben, die nicht deine Muttersprache sprechen und viele Familienmitglieder/Nachbarn haben. Aber vergiss nicht, dass du hierher kommen wolltest, um mehr über die Kultur zu erfahren und um deine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Versteck dich nicht in deinem Schlafzimmer. Beteilige dich an allen Familienveranstaltungen, nehmen an deren Ritualen teil und versuchen dein Bestes, um in ihrer Sprache zu sprechen. Gehe zu allen Familienfeiern und Ausflügen. Diese Familien sind es gewohnt, Fremde in ihre Familie einzuladen, also behandel sie wie Ihre neue Familie. Es könnte in Momenten mit kulturellen Unterschieden unangenehm sein, aber wenn es Zeit ist, sich zu verabschieden, wirst du nicht gehen wollen.

DIE SPRACHE LERNEN


Indem du dich in den Alltag deiner Gastfamilie einmischst, wirst du erkennen, wie sehr sich deine Sprache verbessert hat, indem du dich einfach mehr anstrengst zu kommunizieren. Bemühe dich, dich an Gesprächen zu beteiligen. Deine Gastschwester geht aus, um ein paar Freunde zu treffen? Geh mit ihr! Du könntest Freunde fürs Leben treffen und weiterhin zu Besuch kommen. Der beste Weg, eine neue Sprache zu lernen, ist, sie zu sprechen. Hab keine Angst vor Fehlern, du wirst nur besser wenn du aus ihnen lernst.

 

DIE REGELN EINHALTEN


Vergiss nie, obwohl es dein Zuhause für die Dauer deines Aufenthaltes ist, es ist nicht dein Haus. Respektie die Regeln und Bräuche, die die Familie im Haus hat. Wollen sie, dass du bis zu einer bestimmten Zeit zu Hause bist? Halte dich daran und das nächste mal kannst du vielleicht noch etwas verhandeln. Nur weil ihre eigenen Kinder mit einem bestimmten Verhalten davonkommen können, heißt das nicht, dass du es auch wirst.
Das Leben in einer Gastfamilie wird dir helfen, alle kulturellen Schwierigkeiten zu überwinden. Obwohl du vielleicht Heimweh hast und alleine bist, hilft dir das Treiben im ganzen Haus, deine Nerven zu beruhigen….Biete deine Hilfe an, das macht immer einen guten Eindruck!

Wenn du jetzt Lust auf einen Auslandsaufenthalt bekommen hast, dann schau doch mal hier vorbei! 🙂 

 

Categories:


Au Pair, Hilfreiche Informationen, Learning, News, Things to do, Uncategorized Tags: , , , , , , , , , ,